Start Kursmodule Termine Artikel Impressum
IGUS Logo
Der Verein IGUS - Interessensgemeinschaft Umfassende Selbstverteidigung hat sich die Aufgabe gestellt, interessierten und unbescholtenen Personen mit und ohne Vorwissen qualitativ hochwertige Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten im Bereich der Selbstverteidigung und des Selbstschutzes zu bieten.

Unser Ausbildungskonzept richtet sich dezidiert an Privatpersonen unter besonderer Berücksichtigung der ihnen zur Verfügung stehenden Mittel und Möglichkeiten. Wir verfolgen dabei einen realistischen und interdisziplinären Ansatz, wobei die Komponenten

Rechtssicherheit - Vermeidung - Deeskalation - Entschlossenheit


eine zentrale Rolle einnehmen.

Kleine Ausbildungsgruppen und unsere jahrelange Erfahrung als behördliche Einsatztrainer helfen uns dabei, möglichst individuell auf jeden Teilnehmer einzugehen und somit eine höchstmögliche Lernkurve zu erzielen.

Kursmodule


RECHTSKUNDE

Wann und wie darf ich mich rechtskonform verteidigen/meine Waffe einsetzen?
Was passiert, nachdem ich mich oder meine Familie selbst verteidigen musste?
Welche Vorgänge (Polizei, Gericht, Medien) werden in Gang gesetzt?
Wie reagiere ich auf die Polizei? Was soll/darf ich sagen?
Wie kann ich mich und meine Familie bereits im Vorfeld vorbereiten?



PFEFFERSPRAY

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?
Welche Ausbringungsarten gibt es?
Welchen Spray soll ich kaufen?
Wie bringe ich den Pfefferspray sicher zum Einsatz?
Handlingsübungen – Szenarientraining



KKP01 - Kernkompetenzen Pistole

Grundkenntnisse über Stress, Wirkung von Schusswaffen und Erste Hilfe
Die Fähigkeit, seine Waffe wirkungsvoll zum Einsatz zu bringen
Die sichere Kontrolle und Beherrschung der eigenen Schusswaffe
Die Fähigkeit, seine Schusswaffe jederzeit einsatzbereit halten zu können (Magazinswechsel, Hemmungsbehebung, etc.)
Grundlegende taktische Kompetenzen




KKP02 - Kompetenzen Bewegung und Stress

Ursachen und Arten von Stress
Praktische Auswirkungen von Stress auf die individuelle Performance
Bewegung mit der Schusswaffe
Stressimpfung durch Force on Force Übungen



Individuelle Einzeltrainings

Wir sind absolut flexibel und bieten auf Anfrage individuelle Trainings
Für Gruppen oder Einzelpersonen
Die sichere Kontrolle und Beherrschung der eigenen Schusswaffe
Die Fähigkeit, seine Schusswaffe jederzeit einsatzbereit halten zu können (Magazinswechsel, Hemmungsbehebung, etc.)
Grundlegende taktische Kompetenzen





Termine

Klick auf die jeweiligen Kursmodulbezeichnungen öffnet die komplette Ausschreibung mit allen Informationen als PDF.

Kursmodul Datum Örtlichkeit Investition Status
KKP01 05./06.09.20 1110 Wien - Ausgebucht



Artikel

An dieser Stelle wollen wir im Nachhinein diverse Artikel und Gedanken gesammelt zur Verfügung stellen, die wir in Abständen von ca. zwei Wochen an unsere Newsletter-Abonnenten ausschicken. Ziel ist es, euch einen Blick hinter die Kulissen unserer Kurse zu gewähren, sowie uns und unsere Einstellung besser kennen zu lernen. Wir wollen dazu mithilfe dieser kurzen Beiträge, unsere Philosophie und Gedankengänge darlegen, den Mehrwert unserer Ausbildungen demonstrieren und euch aber gleichzeitig hochwertige Informationen zur Verfügung zu stellen.

Wie strukturieren wir Kurse, um den Lernerfolg jedes Einzelnen sicherzustellen? Welche Ausrüstungsgegenstände haben sich in der Vergangenheit bewährt? Welche Trainingsmöglichkeiten bieten wir an? Wie hängt die mentale Einstellung mit Selbstschutz zusammen? Was verstehen wir überhaupt unter Selbstschutz und welche Aspekte gehören noch dazu?

Als Newsletter-Abonnenten erhaltet ihr unsere Beiträge immer schon im Vorhinein und werdet darüber hinaus noch über aktuelle Termine und Veranstaltungen informiert. Natürlich ist dieses Angebot vollkommen kostenfrei, unverbindlich und kann jederzeit abbestellt werden. Kurzes Mail genügt.

Wir möchten betonen, dass sämtliche Beiträge unsere Meinung wiederspiegeln, welche sich auf unsere Erfahrung, Einstellung und unser Umfeld abstützt. Wir stehen natürlich zu 100 Prozent hinter unseren Ansichten - trotzdem ist uns Meinungspluralität wichtig. Man kann über alles diskutieren. In diesem Sinne sind uns eure Anmerkungen und Rückmeldungen zu diesem umfassenden Themenkomplex "Selbstschutz" natürlich jederzeit herzlich willkommen.

Viel Spaß bei der Lektüre und wir hoffen, dass wir schon bald mit dem ein oder anderen gemeinsam trainieren dürfen!



Impressum

IGUS - Interessensgemeinschaft Umfassende Selbstverteidigung
ZVR-Zahl: 1988293178

Webdesign und Hosting: OnlineTeam Logo


IGUS-Training Newsletter: